Home Stellenangebote Industrie und Detailhandel

Industrie und Detailhandel

Industrie und Detailhandel sowie Logistik und Transport sind hart umkämpfte Branchen, die sich ständig an technische Entwicklungen und neue Marktanforderungen anpassen müssen. In diesen Sektoren sind vor allem Fingerfertigkeit und handwerkliches Geschick gefragt.



Verkäufer/innen veräußern Waren und Dienstleistungen. Dazu informieren und beraten sie Kunden und bieten Serviceleistungen an. Sie nehmen Ware an, zeichnen sie aus und präsentieren sie ansprechend. Zudem prüfen sie den Bestand, führen Qualitätskontrollen durch, bestellen Ware nach und nehmen Reklamationen entgegen.

Verkäufer/innen können in verschiedenen Einzelhandelsfachgeschäften tätig sein, u.a. in Modehäusern, Baumärkten oder im Versandhandel, in Supermärkten und Kaufhäusern, in Gemüseläden, Fleischereien, Fischgeschäften, Bäckereien oder Tabakläden und anderen Facheinzelhandelsgeschäften. Auch in großen Tankstellen mit gemischtem Warenangebot arbeiten sie. Darüber hinaus sind sie auch im Vermietungs- und Verleihgewerbe, etwa in DVD-Verleihen, angestellt.

Fachlageristen und -lageristinnen nehmen Waren an und lagern diese sachgerecht. Sie stellen Lieferungen für den Versand zusammen bzw. leiten Güter an die entsprechenden Stellen im Betrieb weiter. Hauptsächlich arbeiten Fachlageristen und Fachlageristinnen bei Speditionsbetrieben und anderen Logistikdienstleistern. Darüber hinaus können sie in Industrie- und Handelsunternehmen unterschiedlichster Wirtschaftsbereiche tätig sein: z.B. in der Lebensmittel- und Elektroindustrie, in der chemischen und pharmazeutischen Industrie, im Metall- und Fahrzeugbau, in Druckereien oder bei Herstellern von Baustoffen.

Gabelstaplerfahrer/in
In Warenlagern und auf Betriebsgeländen transportieren und stapeln Gabelstaplerfahrer/innen auf Anweisung von Fachkräften Waren, die meist auf Paletten gelagert sind. Auch Be- und Entladearbeiten, zum Beispiel von Lkws, führen sie mit Gabelstaplern und anderen Flurfördergeräten durch. In der Regel warten und pflegen sie die Fördergeräte und -einrichtungen selbst.

Auslieferungsfahrer/in
Anhand der Liste der auszuliefernden Sendungen erstellen Auslieferungsfahrer/innen ihre Routen und beladen ihr Fahrzeug entsprechend.

Sie liefern die Ware aus, wobei sie ggf. auch für das Befüllen von Automaten zuständig sind. Sie lassen sich den Empfang der Ware bestätigen und haben oft auch Inkasso-Berechtigung. Manchmal nehmen sie neue Bestellungen entgegen und sammeln ggf. auch Waren ein, etwa dann, wenn sie beispielsweise bei der Lieferung eines Kühlschranks an einen Privathaushalt das Altgerät zur Entsorgung gleich mitnehmen.

Nach der Tour erledigen sie die Abrechnung etwaiger Einnahmen.


Verdienst/Einkommen

Verkäufer/innen
Die folgenden Angaben sollen der Orientierung dienen und einen Eindruck von der Bandbreite der Einkommen vermitteln. Ansprüche können aus ihnen nicht abgeleitet werden.

Das Einkommen ist wesentlich von den jeweiligen Anforderungen abhängig. Daneben werden in der Regel Berufserfahrung und Verantwortlichkeit berücksichtigt.

Neben einer Grundvergütung werden teilweise Zulagen und Sonderzahlungen wie 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld und vermögenswirksame Leistungen gezahlt. Es treten regionale und branchenabhängige Einkommensunterschiede auf.

Bei dieser Tätigkeit kann die tarifliche Bruttogrundvergütung beispielsweise € 1.947 bis € 2.205 im Monat betragen.

Gabelstaplerfahrer/in / Fachlageristen
Bei dieser Tätigkeit kann die tarifliche Bruttogrundvergütung beispielsweise € 1.823 bis € 1.867 im Monat betragen.

Raumpfleger
Bei dieser Tätigkeit kann die tarifliche Bruttogrundvergütung beispielsweise € 8,55 bis € 9,10 in der Stunde betragen.



Berufe im Bereich Industrie und Detailhandel
Betriebsmitarbeiter, Maschinenführer, Anlageführer, Hilfsarbeiter, Raumpfleger, Verkäufer / Kassier, Lagerarbeiter, Lastwagenchauffeur, Lieferant / Fahrer, Fachlageristen, Raumpfleger, Gabelstaplerfahrer  usw.